Porno, Junge. Krasser, geiler Porno!

Vor einigen Wochen habe ich mich ja noch köstlich darüber amüsiert, nach was manche Leute so googlen. Mittlerweile macht mir das doch Sorgen.

Als ich merkte, das dieser Blog gefunden wird, wenn man nach „Ficken in Bonn“ war ich ja fast noch begeistert. Als dann Suchen wie „Altes Loch fick mich“ dazu kamen machte ich mir Sorgen. In den letzten Tagen allerdings liegen meine Google- Referrer, die nach pornografischen Inhalten suchen bei knapp 50%.

Ein paar Auszüge: „Porno“, „Porno Limbo“, „alle Löcher der Welt“, „15 Minuten Porno“ und (das schlimme ist, das muss jemand heute zum Frühstück gesucht haben) „eine frau wurde von 2 schwänzen gleichz…“ mehr wird nicht angezeigt, doch ich kann mir denken, wie es weiter geht.

Ich bin mir auch dessen bewusst, dass dieser Eintrag nicht unbedingt hilfreich ist, solche Hits zu vermeiden (auch der Titel ist hierbei bewusst als Hitfänger gedacht)- dennoch möchte ich den fleißigen Googlern an dieser Stelle ans Herz legen für diese Suche einfach youporn zu benutzen. Das ist doch viel treffsicherer.

Der Klassiker „Ich kotzt jetzt erstmal ins Treppenhaus“ erfreut sich ebenso weiterhin großer Beliebtheit. Entweder will hier jemand testen, ob man diese Seite tatsächlich auf diese Weise findet, oder es scheint der neue Trend diesen Sommer zu sein.

Wenn ich jetzt jedoch schon wieder dabei bin auf die Suchbegriffe einzugehen, möchte ich auch denen helfen, bei denen ich es kann:

Wer auch immer es war, der mal nach „Album ohne Titel fantasiesprache“ gesucht hat. Falls du dich doch noch einmal hier her verirren solltest: Dabei handelt es sich eindeutig um das „Untitled“ von Sigur Ros. Ein wirklich grandioses Album, dessen Kauf in jedem Fall lohnt.

Ein weiterer hat mal nach „Geldwechsel auf Fähre nach London“ gesucht hat. Ja, das ist möglich, wenn auch der Wechselkurs etwas schlechter ist, als direkt vor Ort. Ist aber keine große Abzocke. Wenn man erstmal einen kleinen Betrag eintauscht, macht es schon Sinn.

Das soll es erstmal gewesen sein. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Porno, Junge. Krasser, geiler Porno!

  1. Was das Geldwechseln angeht: Meistens ist es die günstigste Lösung Geld in Landeswährung vor Ort am Automaten abzuheben (ob das für England auch gilt mag ich aber nicht garantieren).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s