Die Party ist vorbei

Es gibt ja diese Tage ist einem überhaupt nicht nach Tanzen zumute. Meistens wird es dann doch noch ganz lustig. Leider nicht gestern.

Meine Laune war eigentlich schon restlos im Keller als ich das Haus verließ. Als ich dann auch noch den Bus verpasst habe, hat sich das nicht unbedingt gebessert.

Machst du eben einen Spaziergang, habe ich mir gesagt und bin 40 Minuten einmal quer durch Bonn gelaufen. Der Abend war wärmer als erwartet, die Laune wurde besser.

Nach ein paar Gläsern Wein und Jägermeister war mir dann später eigentlich auch nach Tanzen, daher war ich bester Dinge, dachte tatsächlich aus dem Abend könnte noch was werden.

Doch er sollte da enden, wo er begonnen hatte- zumindest was die Stimmung anging.

Der Ort: Die Blow- Party in der 3- Raum- Wohnung. Den Laden fand ich schon immer scheiße, hatte jedoch über die Party bisher nur Gutes gehört. Aber das war wohl nichts. Langweiliger Hip- Hop, langweiliger Funk und dazu noch viel zu viele Idioten und Hackfressen auf viel zu engem Raum, die da auf der Tanzfläche ihre epileptischen Anfälle ausübten.

Drei Stunden habe ich es dort ausgehalten und habe mich gefreut mich endlich auf den Weg nach Hause machen zu können.

Im Bus war es dann auch nicht besser. Neben mir ein Metaller, dessen Titten mit bei jeder scharfen Kurve (und Busfahrer fahren jede Kurve scharf) ins Gesicht schlackerten, auf der anderen Seite einer dieser Vollidioten, die so wirken als seien sie auf Koks und irgendwie dick im Geschäft. – Sind sie aber in Wirklichkeit gar nicht.

Erst zu Hause wurde es dann besser. Noch ne Cola an der Tanke, schnell noch was gegessen und ab ins Bett.

Wieder mal Geld in die Tonne getreten, für eine Party die es einfach nicht wert war, die sogar so beschissen war, dass es mich immer noch ärgert dort gewesen zu sein. So sehr, dass ich einfach darüber schreiben muss.

Etwas Gutes hatte es jedoch: Von einer Edding- Aufschrift an einem Busfahrplan, weiß ich jetzt immerhin, dass die 10 a die Beste ist. Vielleicht hätten die auch ne bessere Party geschmissen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s