Ach was soll´s…

… jammer ich eben doch nochmal vorher!
Im Moment bin ich in einem Gefühl irgendwo zwischen Angst, Panik und Euphorie. Ich bin heute um 7.30 aufgewacht, nicht aus Panik, sondern weil ich gestern Abend erschreckend gut und erschreckend früh eingeschlafen bin. Habe mich eben noch satte zwei Stunden im Bett rumgelümmelt. Als ich eben meinen ersten Schluck Kaffee (in Anbetracht eines Tippfehler von vor ein paar Wochen möchte ich auch hier darauf hinweisen, dass der neue Ausdruck dafür ab jetzt Fakkee zu sein hat) getrunken habe überkam mich die Angst. Ich werde jetzt gleich in die Uni fahren, dort warten, mich wahnsinnig machen, in mich gehen, auf Konzentration hoffen und beten.
Euch allen, da draußen wünsche ich einen schönen Tag.

Advertisements

9 Gedanken zu “Ach was soll´s…

  1. und, wie siehts aus, limbo? hat natürlich alles hingehauen, nicht wahr? und heute abend gibts lecker bierchen!

  2. (das ist gemein, marco!)
    ich wusste, du schaffst es!
    alles gut- jetzt ist die frage doch nur, ob eins oder zwei. ;)

  3. Welcher Kommentar ist denn jetzt näher an der Realität? Von Limbo hab ich seit gestern nix gehört, muss ich mir sorgen machen oder feiert er einfach seitdem? :D

  4. Von Limbo hört man seit gestern nichts mehr (mein Gott, ist die Uni ruhig, harmonisch und leer ohne ihn!!!) weil er vermutlich vom akuten Freuden- in den Alkoholtaumel gefallen ist.

    Ach ja Limbo : Dann ist jetzt wohl auch der richtige Zeitpunkt dir noch einmal Beverly Hills zu leihen. Hast ja jetzt Zeit. Die paar Seiten für die ZP…

    1. Von Limbo hat man nichts mehr gehört, weil er vom Alkoholtaumel in einen sehr schlimmen Kater gefallen ist und sich dann heute übermüdet und schwach zur Arbeit schleppen musste. Jetzt, so wird gemunkelt, zieht er sich gerade alte Filme rein und wird früh schlafen, da er morgen schon wieder um 7 raus muss um zu arbeiten. So sieht das nämlich aus! ;)

  5. ich hasse dich, ich hasse dich, ich hasse dich, ich hasse dich, ich hassse dich, ich hasse dich….
    bin so neidisch!
    aber ich gönns dir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s